Der Dobok - Trainingsanzug

 
Dobok Der traditionelle Taekwon-Do Anzug (Dobok) ist weiß und besteht meist aus reinem Leinen oder Baumwolle. Der Farbe Weiß kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu, sie steht symbolisch für ein weißes Blatt, welches erst noch beschrieben werden muss. So auch der Schüler in weißem Dobok der das Wissen und Können der Meister aufnehmen und verarbeiten soll, um es dann in die Tat umzusetzen.

Diese Bedeutung wird dem weißen Dobok zugeschrieben, doch entstand der weiße Trainingsanzug aus der Tatsache, dass früher Farbstoffe zu teuer waren und einfache Menschen sie sich nicht leisten konnten.


In der ITF werden den TKDoin, entsprechend dem Ausbildungsstand verschiedene Dobok zugeordnet:


Kupdgrade - normaler weißer Dobok
1.-3.Dan - Dobok mit schwarzem Reverse
ab 4.Dan - Dobok mit schwarzem Reverse und schwarzen Streifen an Ärmeln und Hose